Direkt zum Inhalt wechseln

Grünkohltour durch den Hamburger Süden mit Markus.

Sonnabend, 4. März

Treffpunkt: 11:40 Uhr Hamburger Hauptbahnhof/Wandelhalle vor dem Reisezentrum

Abfahrt: 11:58 Uhr S3 Richtung Stade, Ankunft: 12:28 Uhr in Fischbek
Tourcharakter: ca. 17 km auf Wanderwegen in Stadt, Wald und Heide, teils auch sandig und mit Baumwurzeln, 230m rauf und wieder runter
Abendessen: ca. 17:30 Uhr im Landhaus Jägerhof, Ehestorfer Heuweg 12-14, www.landhausjaegerhof.de
Rückfahrt: Gemeinsam oder individuell ab S-Bahn Neuwiedenthal (1km vom Restaurant entfernt), die S3 fährt alle 10min gen Norden
(Tickets: Teilnehmer mit Vollzeit-Abo oder ProfiTicket können eine Person am Wochenende mitnehmen, alle anderen zahlen ihren Anteil an einem HVV-Ticket (9Uhr-Tageskarte, Ringe AB, App-Preis: 12,46€ für bis zu 5 Personen)

Tourenbeschreibung:
Diese abwechslungsreiche Spätwinter-Wandertour führt uns vom Fischbeker Bahnhof durch die Fischbeker Heide, über Hamburgs höchsten Gipfel, dem Hasselbrack auf schwindelerregende 116m, rüber zum Erholungswald namens Haake auf den Kaiserstuhl und zum Schluss in das Restaurant “Landhaus Jägerhof” (Ehestorfer Heuweg 12-14). Hier gibt es unter anderem leckeren Grünkohl und die anderen Klassiker der Landküche. Einen weiteren Kilometer brauchen wir dann noch bis zum S-Bahnhof Neuwiedenthal.

Bitte an das Übliche denken: Festes Schuhwerk, Regenschutz, Sonnenschutz für Haut, Haar und Aug’, der Weg, in der Heide zumindest, ist sehr sonnig, plus Wasser & Snacks.

Anmeldung/Info: Bitte zwecks Tischreservierung bis Do, 2.3. bei Markus Gärtner anmelden, per E-Mail/SMS oder Messenger über 0172-6723712 bzw. gaertner@gmx.de (Schlemmen ohne Wandern und Wandern ohne Schlemmen geht auch!)